Bitte, folgen Sie uns:
Follow by Email5
Facebook0
Google+4
http://www.becks-ice.de/wie-sie-das-perfekte-grillfest-veranstalten/
Twitter3
YouTube6

Grillen und Biertrinken – das sind Dinge die einfach zusammengehören. Jetzt wo es draußen langsam wärmer wird, kommt in uns Bierenthusiasten wieder das wachsende Bedürfnis auf, Grillen zu wollen.

Wie Sie dafür sorgen das ihr Grillfest ein absoluter Erfolg wird und wie Sie sich am besten vorbereiten, erläutern wir Ihnen in diesem Artikel. weiterlesen

Nitro Kaffee
Bitte, folgen Sie uns:
Follow by Email5
Facebook0
Google+4
http://www.becks-ice.de/neue-bier-spezialitaet-kalter-kaffee-aus-dem-zapfhahn/
Twitter3
YouTube6

Nitro Kaffee

Was neuerdings in vielen Trend Cafes aus dem Zapfhahn läuft, ist keineswegs Bier oder Guinness! Das ist einfach nur kalter Kaffee der mit Stickstoff versetzt wurde. Das wird der heißeste Kaffee-Trend in diesem Sommer werden. Beim Nitro Coffee (Nitro-Iced-Kaffee) handelt es sich übrigens um nichts anderes als kalt gezapfter Kaffee, der zusätzlich mit Stickstoff versetzt wurde. Der Stickstoff hat die Eigenschaft, dem Kaffee eine gewisse Süße und Cremigkeit zu bringen. Auch dieser Trend ist schon seit einigen Jahren in den USA und zwar bereits seit 2011 in den Kaffeebars zu bekommen und ist mittlerweile bei den Mainstream-Kaffeetrinkern angekommen. Nicht zuletzt hat bereits auch in Deutschland die Kette Starbucks, bereits einen Nitro-Kaffee in ihrem Produktsortiment.

Nitro Coffee

Nitro Kaffee wird auch gerne von Frauen getrunken.

Fast wie ein gutes Guiness

Der Nitro Kaffee ist fast mit dem dunklen Guiness zu verwechseln, doch es ist einfach nur Kaffee der aus dem Zapfhahn läuft. Weitere Ähnlichkeiten hat ein Nitro Kaffee, da nach dem zapfen noch eine schöne Schaumkrone entsteht. Weitere Vergleiche mit Bier gibt es aber nicht!

Kaffee am besten immer frisch genießen.

Frisch aufgebrühter Kaffee sollte auch frisch getrunken werden. Mit einer Kaffeemaschine kann man schnell und einfach einen guten Kaffee zubereiten – warum also auf Vorrat brühen? Lässt man Kaffee in einer einfachen Glaskanne länger als 20 Minuten auf der Heizplatte stehen, verliert sich das Aroma und der Kaffee wird bitter. Wenn Kaffee länger heiß gehalten werden soll, eignet sich eine vorgewärmte Thermoskanne am besten.

Nirto Coffee

Nitro Coffee das neue Trend Getränk.

Kaffeebrühen per Hand.

Experten schwören, dass man den besten Kaffee per Hand filtert. Dabei sollte die Brühzeit vier bis sechs Minuten betragen. Zu kurz gebrüht, bedeutet zu wenig Aroma und zu wenig Säure. Zu langsames Brühen führt dazu, dass sich die angenehmen Aromastoffe größtenteils verflüchtigen und die unangenehmen Bitterstoffe durchschmecken. Der Mahlgrad der Bohnen soll relativ grob sein. Wenn das Wasser gerade aufwallt, hat es die optimale Temperatur (92 bis 96° C) zum Aufgießen des Kaffees. Die bekanntesten Utensilien dafür sind die Karlsbader Kaffeekanne und die italienische „Pressstempelkanne“. Der so zubereitete Kaffee ist besonders mild und bekömmlich. Da kein Filterpapier verwendet werden muss, wird das Aroma auch nicht verfälscht. Per Hand gebrühter Kaffee ist rasch am Tisch, man benötigt neben gutem Kaffee nur einen Wasserkocher und keine teuren Maschinen. Diese manuellen Kaffeekannen gibt es in zahlreichen Designs – von retro bis topmodern.

Filterkaffee.

Die klassische Filter-Kaffeemaschine steht in 95 Prozent aller deutschen Haushalte. Diese übernimmt nach dem Einfüllen des Pulvers den Aufguss fast selbstständig und bis man sich geduscht, angezogen und die Zähne geputzt hat, steht frischer Kaffee bereit. Ein Vorteil ist, dass man bei größeren Maschinen auch gleich eine sehr große Menge an Kaffee bekommt. Kaffeegourmets geben sich aber nur sehr selten mit Kaffee aus Filtermaschinen zufrieden. Produkttests ergeben auch immer wieder, dass es große Qualitätsunterschiede zwischen den Maschinen gibt.

Nitro Coffee auf Eis.

Nitro Coffee auf Eis.

Instantkaffee.

Instantkaffee oder auch Löskaffee, wie wir ihn heute kennen, kam erstmals 1965 in den deutschen Handel. Moderner Löskaffee ist ein leicht lösliches Granulat aus gefriergetrocknetem Bohnenkaffee, ohne weitere Zusätze. Alle Aromastoffe bleiben beim Brühen in modernen Maschinen bestehen, und durch dieses schonende Trocknungsverfahren wird der Geschmack auch nicht verfälscht.

Begleitet durch zahlreiche Innovationen bei der Herstellung und Verbesserungen der Qualität, ist die Beliebtheit von Löskaffee bis heute ungebrochen, denn die Vorteile liegen auf der Hand: Kaffee kann ganz rasch in der Tasse mit heißem Wasser zubereitet werden und mit der Dosierung kann man die Stärke je nach Belieben genau beeinflussen. Im Sommer ist Löskaffee besonders praktisch, da sich das Granulat auch mit kaltem Wasser für Eiskaffee perfekt zubereiten lässt.

Nitro Coffee auf Eis.

Nitro Coffee auf Eis mit einem Strohhalm.

Kaffee Zubehör.

Kaffeekannen aus Glas oder Porzellan bewahren das Aroma des Kaffees besser als Kannen aus Metall oder Blech. Auch das Kaffeezubehör (Kaffeemühle, Filter, Kanne, …) will gereinigt werden. Dadurch wird eine Ablagerung der Kaffeeöle verhindert, die sonst den Kaffee ranzig schmecken lassen könnten. Entgegen einer verbreiteten Auffassung reicht es nicht aus, die Kaffeekanne nach Gebrauch kurz mit klarem Wasser auszuspülen. In diesem Fall lagert sich Kaffeeöl ab, das mit der Zeit gerinnt und den Kaffee bitter macht. In diesem Fall sollte die Maschine entkalkt werden.

Hier können Sie Kaffeezubehör kaufen

 

Bitte, folgen Sie uns:
Follow by Email5
Facebook0
Google+4
http://www.becks-ice.de/beer-pong-set/
Twitter3
YouTube6

Mit Beer Pong (Bier Pong) kann man eine erfolgreiche Homeparty feiern und dazu benötigt man nur ein stinknormales Beer Pong set. Beer Pong ist ein Geschicklichkeits- und Trinkspiel. Man wirft dabei Ping-Pong-Bälle in einen Becher.

Wie wird gespielt?

Meistens wird 1 gegen 1 oder 2 gegen 2 gespielt. Die zu treffende Becher sind in einer Dreiecksformation aufgestellt, geworfen wird von der gegenüberliegende Seite des Spielfeldes. Beer Pong kann man mit 10, 6 oder 15 Becher spielen, je nach Anzahl der Becher wird das Spiel länger beziehungsweise kürzer. Der Becher, der von der gegnerischen Mannschaft getroffen wurde muss man austrinken. Gewonnen hat die Mannschaft, die zuerst alle Becher von dem Gegner getroffen hat.

Das Spiel wurde zwischen den Jahren 1950 und 1960 entwickelt in den USA. In Amerika gibt es auch eine World Series Meisterschaft mit einem Preisgeld von insgesamt 50.000 Dollar. Auch für Unternehmen die die Wurfbälle und das Beer Pong set herstellen gibt es einen ordentlichen Gewinn, da die Nachfrage extrem groß ist. Zum Beispiel kann man ein set hier kaufen.  Es gibt immer wieder Turniere in Universitäten, Bars etc. Das Spielfeld ist unterschiedlich groß, meist von 150 Zentimeter bis 244 Zentimeter. In der Regel beträgt die Spieldauer zwischen 10 und 20 Minuten, wie schon oben erwähnt ist dies abhängig von der Anzahl der Becher. Wie der Name schon sagt, werden die Becher mit Bier gefüllt. Die Menge variiert auch zwischen 50 und 100 Millilitern. Als Wurfbälle werden meist Tischtennisbälle benutzt, man sollte gleich mehrere Bälle bereithalten, da diese schnell kaputt gehen.

Fräulein trinkt ein bier

Fräulein Schneider trinkt ein Bier.

Leute sind skeptisch

Viele Leute sehen dem Spiel auch skeptisch gegenüber, da in dem Spiel der Alkohol integriert wird. An manchen Universitäten in Amerika wurde Beer Pong schon regelrecht verboten. Man verwendet traditionell Plastikbecher, andere Becher kann man aber natürlich auch verwenden. Beim Beer Pong gibt es zwei unterschiedliche Arten von Würfen. Der Arc Shot und der Air Shot. Der Air Shot sind die Würfe die den Tsich nicht berühren. Der Arc Shot ist der Wurf der Wurf, in dem man den Ball in einem hohen Bogen in den Becher wirft.

Bitte, folgen Sie uns:
Follow by Email5
Facebook0
Google+4
http://www.becks-ice.de/die-groessten-deutschen-biermarken/
Twitter3
YouTube6

Zur Weihnachtszeit gibt es nicht nur Glühwein. Der waschechte Bierfan lässt sich auch zu dieser Zeit eine gute Flasche oder ein kühles Glas Bier nicht entgehen. Das Hopfengetränk ist nicht nur einfache alkoholhaltige Flüssigkeit, sondern bei vielen ein Symbol. Das Feierabendbier bespielsweise zeigt an, dass man den Tag erfolgreich hinter sich gebracht hat und jetzt ohne Probleme entspannen kann.

Ein gutes Kühles mit Freunden macht den Abend erst richtig bequem. Der Geschmack symbolisiert bei solchen Traditionen Entspanntheit, Lockerheit, Freude und einen guten Abend. Bierfans streiten sich, besonders im Bierland Deutschland, natürlich immer mal wieder, welches denn das beste flüssige Gold ist. Selbstverständlich hat hierzu jeder seine eigene Meinung, aber im Folgenden werden einige Biermarken genannt und etwas vorgestellt, die definitiv Anwärter auf den Titel „Das beliebteste Bier in Deutschland“ sind.

Essen und gut trinken in Deutschland

Essen und gut trinken in Deutschland

1. Beck’s

Becks nennt sich selbst die Nummer eins unter den deutschen Bieren. Gegründet wurde die Brauerei im Jahr 1873. Den Sitz hat sie in Bremen. Markenzeichen sind die grünen Flaschen mit dem großen Schriftzug und dem roten Wappen mit einem Schlüssel in der Mitte.

Das Sortiment ist groß. Es gibt:

  • Becks: ein helles Pils
  • Summer Holunder: etwas für die Süßen, mit wenig Alkohol und Holundergeschmack
  • Blue: alkoholfrei
  • Gold: ein helles und mildes Pils
  • Green Lemon: wenig Alkohol und Zitronengeschmack
  • Lemon Zero: kein Alkohol, aber dafür mit Zitrone
  • Ice: mit Limetten- und Minzgeschmack, wenig Alkohol und das Getränk ist transparent
  • Lime: Pils mit einem leichten Limettengeschmack

2. Löwenbräu

Eine hellbraune Flasche mit blauem Logo, ein Löwe, der die Zunge herausstreckt: das ist die Optik der Marke Löwenbräu. Gegründet wurde die Firma vor sehr langer Zeit. Ihren Ursprung hat sie im Jahr 1746, erfand sich allerdings 1997 neu. Der Brauereisitz befindet sich in München. Auch hier gibt es ein vielfältiges Sortiment. Original, Dunkel, Triumphator, Radler, Urtyp, Alkoholfrei, Oktoberfestbier, Löwen Weisse Hefe-Weissbier.

Die Unterkategorie nennt sich Spaten und hat Münchner Hell, Oktoberfestbier und Alkoholfrei zur Auswahl. Im US Markt gibt es die Späten als Oktoberfestbier, Optimator oder die Exporte Dunkel und Premium Lager. Franziskaner sind zum einen als Hefe Weissbiere erhältlich; Naturtrüb, Leicht, Dunkel, Kristallklar und Alkoholfrei, als allgemein alkoholfrei mit Holunder, Blutorange oder Zitrone. Zusätzlich gibt es noch Franziskaner Royal und Kellerbier. Interessant: Für den Export nach Italien wird in der Löwenbräubrauerei Becks hergestellt.

Statistik ansehen: https://de.statista.com/themen/87/bier/

3. Bitburger

Die Bitburger Braugruppe sitzt in Bitburg in der Eifel und wurde 1817 gegründet. Hellbraune Flaschen, weiß-goldenes Logo, so kennt man die Marke. Das Sortiment ist abwechslungsreich. Das wohl beliebteste und bekannteste Produkt ist das Bitburger Premium Pils. Drive ist alkoholfrei, Light ist mit wenig Alkohol. Die Einführung von dem Kosenamen „Bit“ geschah 2005 durch die Veröffentlichung von dem Radler Bit Sun. Zusätzlich gibt es Bit Passion und die Biermischgetränke Bit Copa und Bitburger Cola. Kandi Malz ist ein Malzgetränk, das von der Brauerei produziert wird. Komplett alkoholfrei und lediglich der Erfrischung zuträglich sind die Fassbrausen in den Geschmacksrichtungen Zitrone, Waldmeister oder Rhababer.

4. Warsteiner

Neuschwanstein abendteur Schloss

Neuschwanstein abendteur Schloss

Goldene, braune, grüne Flaschen, weiß-goldenes Logo; hieran erkennt man das 1753 gegründete Warsteiner sofort. Es bietet ein Radler mit Zitronensaftkonzentrat mit oder ohne Alkohol oder mit Grapefruitlimonade. Lemon/Ginger ist für die, die Minze, Inger und Zitrone/Limette mögen. Die saisonale Weihnachtsedition ist bernsteinfarben und festlich. Die Braumeister Edition ist naturtrüb und kaltgehopft. Für die, die den Geschmack lieben, aber auf Alkohol verzichten können, gibt es Alkoholfrei oder Herb Alkoholfrei. Der Klassiker ist Verum, ein mildes Pils. Wer es herber mag, greift auf Herb zurück, das etwas mehr Bitterstoffe beinhaltet.

5. Krombacher

In Krombach ist ein Unternehmen, das unter anderem für Dr Pepper, Fassbrause, Schweppes und Orangina bekannt ist. Die Biere sind allerdings auch nicht zu verachten. In Krombach produziert werden Radler, Diät Pilsener, die Cab Sorten Banana & Beer, Lemon, Blood Orange, Energy und Cherry. Krombacher Fairlight und Extra Mild sind für diejenigen, die es etwas leichter wollen.

6. Erdinger Weißbräu

Das Logo aus Gold, weiß, blau und rot ist sehr auffällig. Die Brauerei wurde 1886 gegründet und stellt in der Hauptniederlassung lediglich Weißbiere her. Hell, dunkel, kristallklar, leicht und kalorienarm, dunkler Weizenbock oder alkoholfrei. Das saisonale Schneeweiße gibt es nur im Herbst und Winter. Das Festweiße hat einen höheren Alkoholgehalt und Champ hat ein ausgefallenes Design; ein echtes Partybier. Das Urweisse ist etwas dunkler, während das Sommerweiße frischer und sommerlicher ist. Prinzenweiße gibt es nur zur Faschingszeit.
Die Zweitniederlassung von Erdinger bietet das Starkbier St. Prosper und Stiftungsbräu Helles Vollbier an.

Wer Hopfengetränke liebt, kommt bei einer der genannten Biermarken auf jeden Fall auf seinen Geschmack. Selbstverständlich wird es immer Meinungsverschiedenheiten geben, was das beliebteste Bier in Deutschland ist. Das Großartige an uns Menschen ist, dass jeder einen anderen Geschmack hat und sich so niemand in die Quere kommt. Was wir alle gemeinsam haben ist jedoch, dass wir bei einem kühlen Malz- und Hopfengetränk gerne entspannen, die Zeit genießen und den Tag ausklingen lassen oder die Party aufgeregt beginnen. Je nachdem, was uns gerade im Sinne steht; jede dieser Marken hat etwas im Sortiment, das zum entsprechenden Anlass perfekt passt. Wer ein wirklicher Fan ist, achtet auch nicht darauf, ob sein Getränk nun tatsächlich die Nummer eins in seiner Kategorie ist.

berlin-deutschland

Auf Wikipedia weiterlesen: Bier in Deutschland